Wiegen

Kennst Du das Gewicht oder schätzt Du noch?

Gutes besser machen

Die Pferdewaage

Mit Plan zum Erfolg

Vom Buggelenk zum Sitzbeinhöcker

Das regelmässige Wiegen ist eine preiswerte Massnahme um Risiken vorzubeugen. Es hilft, unnötige Versorgungskosten und Ausfallzeiten des Pferdes zu verhindern. Das gilt natürlich auch für Ponys, Esel, Maultiere, Hunde. 

Warum du auf mich zählen kannst? Weil mein Unternehmen mehr ist, als nur ein Business. Jede Person in unserem Team ist einzigartig – und wir alle teilen die gleichen Werte.

Nur die Waage liefert exakte Werte 

Wiege dein Pferd mindestens einmal pro Jahr. Um repräsentative Werte für einen Vergleich zu haben wäre ein zweimaliges Wiegen, z.B. im Frühjahr und Herbst optimal.

Dient es der Überwachung während einer Gewichtsreduktion können kürzere Intervalle sinnvoll sein.

Meine Waage stemmt 1 Tonne, die Genauigkeit liegt bei max. 0,1% Abweichung

Ich bin erfahren, verlässlich sowie jederzeit auf gute Ergebnisse fokussiert und weiß es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten.

Messpunkte

Es gibt verschiedene Formeln die mit Messpunkten das Gewicht berechnen lassen. Mal stimmt es mehr, mal weniger, manchmal haut es total daneben.

Formel nach Kienzle und Schramme (2004)
Eingeteilt nach Körperumfang, unter Berücksichtigung von Halsumfang, Röhrbeinmfang, Widerristhöhe und Brustumfang 

Formal nach Carrol  und Huntington 1988 /  Frappe 2010
BU x BU x KL ./. 11877 
Brustumfang / Körperlänge

Preise

Preise ohne Anfahrt (bis 30 km inkl.), inkl. Wiegepass

1 bis 5 Pferde - CHF 20 pro Pferd

6 bis 9 Pferde - CHF 15 pro Pferd

ab 10 Pferden - CHF 13 pro Pferd


Ich bin erfahren, verlässlich sowie jederzeit auf gute Ergebnisse fokussiert und weiß es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten

Folgt im Anschluss an das Wiegen eine Ernährungsberatung, ist das Wiegen kostenlos

Aller Anfang ist schwer! Dieser Trait Comtois wiegt 825 kg und bekam auf seiner Weide Besuch von der mobilen Waage.  Eine grossartige Kundin.